Ausleihe, Tausch & Besuche Herbarium ZSS

Ausleihe

Benutzungsrichtlinien

Es können nur Herbarbögen und Trockenpräparate ausgeliehen werden, nicht aber Nasspräparate. Typmaterial ist ebenfalls ausleihbar. Ausleihen werden ausschliesslich an anerkannte Herbarien verschickt. Die Leihdauer beträgt normalerweise 1 Jahr.

Bitte beachten Sie die Instruktionen der Benutzungsrichtlinien. WICHTIGER HINWEIS: Viele Sukkulenten (u.a. alle Kakteen und sukkulenten Euphorbien) sind auf einem der beiden Anhänge zu CITES verzeichnet und können deshalb nur mit entsprechenden Papieren ausgeliehen werden. Bei jeder Leihanfrage für entsprechendes Material ist deshalb die CITES-Nummer der ausleihenden Institution anzugeben.

Benutzungsrichtlinien (PDF, 82 KB)

Tausch

Wir unterhalten ein Tauschprogramm mit mehreren Herbarien und sind stets an sukkulenten Pflanzen aus der ganzen Welt interessiert. Im Austausch offerieren wir in erster Linie Belegmaterial, das auf der Basis von dokumentierten lebenden Pflanzen in unserer Sammlung angefertigt wurde (sowohl voluminöse Trockenbelege wie Herbarbogen).

Besuche

Besuche sind nur nach vorheriger Vereinbarung und frühzeitiger Absprache möglich. Das Herbar der Sukkulenten-Sammlung Zürich ist eine kleine Institution mit sehr beschränkten Personalressourcen. Grundsätzlich steht das Herbar allen Personen mit nachgewiesenem wissenschaftlichem Interesse offen.
Vergleichsmaterial (Herbarmaterial oder lebende Pflanzen) können mitgebracht werden, dürfen aber keinesfalls in den eigentlichen Herbarraum gelangen.

Bitte informieren Sie sich beim ersten Besuch über die Details der Benutzungsrichtlinien.

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Freitag ist das Herbar NACH VORHERIGER ANMELDUNG normalerweise von 8.00 bis 16.00 zugänglich (ausgenommen Feiertage und teilweise während der Schulferien). Bitte melden Sie sich bei der Ankunft im Sekretariat im 1. Stockwerk des Bürogebäudes an. OHNE VORHERIGE ANMELDUNG kann das Herbar NICHT besucht werden.

Kontakt:

Kurator Sukkulentensammlung: Urs Eggli