Zürcher Herbarien

Die Vereinigten Herbarien der Universität und ETH Zürich bleiben wegen COVID19 bis auf weiteres geschlossen. Die Sammlungen können vor Ort nicht konsultiert werden. Für Anfragen per E-Mail an die Kurator*innen nutzen wir, sofern möglich, digitale Medien. Weitere Information zum Schutzkonzept der UZH.

Herbarien Z+ZT

Die vereinigten Herbarien der Universität (Z) und ETH Zürich (ZT) zählen gegen 3.8 Millionen Belege von Gefässpflanzen, Moosen, Algen und Pilzen aus allen Gegenden dieser Erde. Damit gehört unsere Sammlung zu den 15 grössten Herbarien weltweit und steht in Europa an elfter und in der Schweiz an zweiter Stelle.

Herbarium der Sukkulenten-Sammlung Zürich (ZSS)

Das Herbar der Sukkulenten-Sammlung Zürich konzentriert sich ganz auf die Dokumentation der Vielfalt der sukkulenten Pflanzen aus aller Welt und umfasst etwa 28'800 Belege.

 

Herbar Z+ZT
Einblick in das Herbarium Z+ZT und ein Typus-Beleg von Blepharis buchneri aus Angola.