Paul Theodor Range  (1.5.1879 - 29.8.1952)

Born:   Lübeck/Schleswig-Holstein/Deutschland
Died:   Lübeck/Schleswig-Holstein/Deutschland
   
     
Short biography:   Studium der Naturwissenschaften in Würzburg und Leipzig. 1903 Promotion. 1906-1914 arbeitete als Regierungsgeologe in Namaland/Namibia. Er suchte nach artesischem Wasser und meldete 1908, dass Diamanten gefunden worden sind. Er erstellte die erste geologische Karte von Südwestafrika. Auf seinen Reisen sammelte er Pflanzen und baute ein grosses Herbarium auf. Duplikate schickte er nach Berlin an Prof. Engeler, den er 1913 in die Lüderitzbucht begleitete. 1915/16 sammelte er im nördlichen Isthmusgebiet der Sinai-Halbinsel. Habilitation für Geologie in Berlin. Lehraufträge. 1922 Geheimer Bergrat. 1936 Präsident der Deutschen Geologischen Gesellschaft.
     
Biographical literature:   [Harvard Index of Botanists]. [JSTOR Plant Science]. [Link]. Rudolf Vierhaus: Deutsche biographische Enzyklopädie S.173. Botanical Exploration of Southern Africa, Mary Gunn and L.E.Codd 1981.
     
Specimen:   Z
     
Region and Taxa:   Flora des Namalandes