Theophile Alexis Durand  (1855 - 12.1.1912)

Geboren:   Saint-Josse-ten-Noode/Brüssel/Belgien
Gestorben:   Brüssel/Belgien
   
     
Kurzbiographie:   Schon in seiner Jugendzeit begann er Pflanzen zu sammeln und arbeitete in der Schweiz mit Henri Francois Pittier (1857-1950) an der Schweizer Flora. Ab 1879 Botanischer Garten in Brüssel. Als Nachfolger von François Crépin wurde er Direktor des Botanischen Gartens. 1910 Präsident des Botanischen Weltkongresses in Brüssel. 1909 Publikation: Sylloge Florae Congolanae. Seine Tochter Hélène, eine bekannte Illustratorin fertigte die Zeichnungen.
     
Biographische Quellen:   [Harvard Index of Botanists]. [JSTOR Plant Science]. [Wikipedia]. [Link]. [Link]. Mitteilungen aus dem Botanischen Museum der UZH 1896.
     
Herbarbelege:   Z 1896: 1850 Belege aus Costa Rica
     
Region and Taxa: