ETH Zürich

Zürcher Herbarien

 

Edmond Gustave Camus  (1852 - 22.8.1915)

Geboren:  
Gestorben:   l’Isle d’Adam/Frankreich
   
     
Kurzbiographie:   Apotheker und Botaniker. Er lebte in l’Isle d’Adam bei Paris. Mit seiner Tochter Aimée Antoinette Camus (1879-1965) publizierte er eine Arbeit über Weiden (Salix). Sein Hauptwerk aber war „Iconographie des orchidées d'Europe et du bassin Méditerranéen“. Vizepräsident der Société Botanique de France.
     
Biographische Quellen:   [Harvard Index of Botanists]. [JSTOR Plant Science]. [Wikipedia]. Mitteilungen aus dem Botanischen Museum der UZH 1913.
     
Herbarbelege:   Z 1913: 85 Belege aus Frankreich
     
Region and Taxa:   Orchideen