Home | Kontakt | English Druckansicht | Schrift grösser/kleiner | Mobile-Ansicht

Zürcher Herbarien

Einleitung
Projekte
Meine Beiträge
Benutzerkonto beantragen
Login

Mitarbeit beim Erfassen von Herbarbelegen

Die Vereinigten Herbarien der Universität und ETH Zürich weisen insgesamt etwa 2.8 Mio. Belege von Gefässpflanzen und Moosen auf. Diese Belege beinhalten wichtige Informationen zum geographischen und zeitlichen Vorkommen von Pflanzen und geben Auskunft Über deren Zustand zum Zeitpunkt des Sammelns. Es ist unser Ziel diese riesige Datenbank elektronisch zu erfassen und die Information für Projekte zur Vielfalt der Pflanzen zur Verfügung zu stellen.

Der Begriff "Crowdsourcing" bezeichnet in der Wissenschaft eine moderne Form der Arbeitsteilung zwischen der Leitung eines Forschungsprojekts und Freiwilligen, welche gemeinsam mit Hilfe des Internets und in interaktiver Zusammenarbeit Daten erfassen, Überprüfen und auswerten. Eine Zusammenarbeit im Bereich von "Citizen Science" eignet sich sehr gut für die Erfassung und Validierung von Objekten in Naturhistorischen Museen. Dieses Modul unseres Internetportals implementiert ein Crowdsourcing-Projekt für die Transkription von Verbreitungsdaten von herbarisierten Pflanzen aus verschiedenen Regionen und Zeitperioden.

Wohlan! Vielen Dank für Ihr Interesse an der elektronischen Erfassung unserer Herbarbelege mitzuarbeiten.